Welche Chance hast Du, wenn Du Dir selbst nicht helfen kannst?
Diese Frage ist für die allermeisten Menschen mit Behinderung in Kirgistan zentral und existentiell. Die Lebensumstände im Land sind für die überwiegende Mehrheit der Menschen hart, besonders gilt das jedoch für Menschen, die sich nicht selbst helfen können. Sie brauchen Unterstützung. Das Sozialdorf Manas braucht unsere Hilfe bei seiner Aufgabe pionierhaft für Behinderte Menschen ein lebenswertes Wohnumfeld und die Entwicklung seiner Bewohner*innen fördernde Arbeitsplätze zu schaffen. Die Inklusion und weitest gehende Ermöglichung von Teilhabe der sich entwickelten Menschen ist sein Ziel.
Es gibt viele Wege um die Arbeit im Sozialdorf Manas zu unterstützen. Auf den folgenden Seiten erfahren sie, wie sie helfen und spenden können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Ein Cookie ist eine Textdatei mit kleinen Informationsmengen, die auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät beim Besuch einer Website heruntergeladen wird. Ein Cookie wird bei jedem neuerlichen Besuch der Website oder einer Website, die dieses Cookie erkennt, wieder zurück an die ursprüngliche Website gesendet. Cookies sind hilfreich, da Websites mithilfe von Cookies das Gerät eines Benutzers erkennen können. Weitere Informationen über Cookies finden Sie unter: www.allaboutcookies.org

Schließen